skip to Main Content

Die Basis eines erfolgreichen Coachings mit den gewünschten Ergebnissen ist ein guter „Match“ zwischen Coach und Coachee. Das A und O hierfür ist neben Erfahrung und Ausbildung des Coaches schlichtweg auch die Sympathie, die entscheidet, ob man „miteinander kann“ und will.

Dürfen wir vorstellen? Bei „Coaching anders“ begleiten Sie …

kathrin renee schüpbach schäfer queensranchacademy

Kathrin Renée Schüpbach-Schäfer

Geschäftsleiterin

Erwachsenenbildnerin HF, Dozentin, Autorin, Beraterin und Coach

Angefangen hat wohl alles, als ich das erste Mal mit zwei Jahren auf einem Pferd sitzen durfte. Ich kann mich auch noch an den Namen der Schimmelstute erinnern: Bärbel. Mit Bärbel begann die Liebe zum Pferd, welche bis heute nicht verblasst ist. Ganz im Gegenteil.

Auf meinem Weg vom Wirtschaftsstudium zur Personalleiterin eines Grossunternehmens mit rund 6500 Mitarbeitenden begleiteten mich die Pferde auf privater Ebene sehr intensiv.

Mit dem Kauf meines Friesenhengsts vor mehr als 30 Jahren begann ich zuerst unbewusst die Grundsteine für die heutige QueensRanchAcademy zu legen. Mein Hengst zwang mich, viele „alte Zöpfe“ über Bord zu werfen und mich ganz neu zu orientieren. Meine „Persönlichkeitsentwicklung mit Pferd“ war geboren und verbunden mit meiner damaligen Tätigkeit als Personalleiterin konnte ich viel in meinen Alltag der Personalentwicklung übertragen. Die Idee, daraus eine andersartige Ausbildungsstätte für Menschen und Pferde zu gründen, liess nicht lange auf sich warten.

Heute, gut 20 Jahre später, arbeite ich gemeinsam mit meinem Team als Erwachsenenbildnerin HF, Dozentin, Autorin, Beraterin und Coach. Die verschiedenen Bildungsangebote der Academy habe ich entwickelt und verfeinere ich laufend. In meiner Rolle als Coach und Beraterin arbeite ich täglich mit Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen und mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen. Ich begleite sie dabei, ihre Ziele zu erarbeiten, auf dem Weg zu einer besseren Work-Life-Balance sowie in der Vergangenheitsbewältigung und in der Wiederintegration.

In der Zusammenarbeit mit sozialen Institutionen, aber auch in der Privatwirtschaft ist es für mich zur Herzensangelegenheit geworden, Ethik und wirtschaftliches Wachstum zu vereinen, gesellschaftlichen Wandel mitzugestalten, neues Bewusstsein ins Beziehungs- und Berufsleben zu bringen und Menschen wieder zu ermächtigen, ihre wahre innere Kraft in ihr Leben zu bringen.

In meiner Arbeit verstehe ich mich vor allem als Übersetzerin. Ich lehre nichts Neues. Ich versuche nur die schon ewig bestehenden Weisheiten, nach denen unser Leben und unsere Beziehungen funktionieren und immer schon funktioniert haben, wieder für jedermann und jedefrau zugänglich zu machen.

Wenn mich jemand nach meinem Geheimnis zu persönlicher Erfüllung, Erfolg und glücklichen Beziehungen fragt, kann ich immer nur antworten: „Da draussen gibt es nichts zu tun. Aber im Inneren warten wahre Wunder auf uns“. Ich bin davon überzeugt: Wer die Arbeit und Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit nicht scheut, dessen Leben wird zu einem erfüllten Abenteuer.

Immer wieder entdecken Menschen, mit denen ich auf diesem Weg arbeite, ihre inneren Ressourcen, einzigartige Fähigkeiten, ihre Berufung und die ureigenen Lebensaufgaben. So lautet auch mein Leitsatz: Es ist schon alles da! Es will nur ans Licht und ins Leben gebracht werden. Die Pferde als wunderbare Wesen unterstützen die Menschen, egal wo sie gerade stehen in ihren unterschiedlichen Prozessen.

Lassen Sie sich entführen in eine für Sie neue Welt und entdecken Sie sich auf eine Art, welche Sie so sicher noch nicht erlebt haben.

Was mir Kraft gibt? Mein Mann, meine Pferde, mein Glaube, mein wachsendes und blühendes Projekt der verschiedenen Bildungsangebote, meine zufriedenen Kunden sowie mein zurückgezogenes Leben in der Natur.

Meine Stärken

Ich erfasse schnell, wo meine Klienten stehen und hole sie dort ab. Mit meiner Intuition und hoher Professionalität tue ich im richtigen Moment das, was den jeweiligen Menschen bewegt.

Meine Schwächen

Im Umgang mit mir selbst kann ich schnell ungeduldig werden und ich möchte oft gern schneller ans Ziel, als es mir möglich ist.

Jörg Schüpbach Schäfer

Jörg Schüpbach-Schäfer

Mitarbeiter der Academy

Skipper, Unternehmenskundenbetreuer

Als Ältester von vier Jungs bin ich in Wichtrach, Nähe Bern, aufgewachsen. Meine Eltern waren Landwirte der alten Schule und so bin ich mit Tieren aller Art gross geworden. Pferde hielten wir damals als Unterstützung in der Landwirtschaft. Wenn sie nicht vor dem Wagen angeschirrt waren, sind mein Bruder und ich ohne Sattel und Zaum auf den Pferden über die Apfelplantagen galoppiert. Hie und da haben wir dabei auch den Boden geküsst.

Meine berufliche Laufbahn als gelernter Elektriker führte mich schon früh in die Welt der Technik. Auf dem zweiten Bildungsweg vertiefte ich mich in die Fachrichtung IT. In den vergangenen 35 Jahren war ich als Projektleiter grosser IT-Projekte im Food-Bereich tätig – etwa für das Self-Service-System „Subito“ der Migros.

Als erfolgreicher Projektleiter habe ich mich selbst als Verkäufer, Berater und Coach erlebt. Projekte stehen und fallen mit den Menschen innerhalb eines Projektes und damit, wie sie geführt werden. Ich habe mir damit einen Namen gemacht, meine Projekte stets fair und kundenorientiert zu führen, ohne die Menschen im Hintergrund zu vergessen oder zu übervorteilen.

Ich freue mich, mein grosses Wissen im Bereich Projektmanagement und Beratung nun für die QueensRanchAcademy einzusetzen und meine Frau in ihrer Arbeit zu unterstützen. Aktiv bin ich in Teambildungsprozessen und Seminaren auf unserer Segeljacht auf dem Neuenburgersee als Skipper dabei und begleite diese Seminare als Chef an Bord.

Back To Top